Ausländische Arbeitnehmer-Einkünfte in Smartsteuer einpflegen

Support von Smartsteuer, 29.5.2018 per E-Mail

Einkünfte als Arbeitnehmer im Ausland erfassen Sie bitte unter Einkünfte von.. – Arbeitnehmereinkünfte – weitere Einnahmen als Arbeitnehmer.
Dort können Sie dann »Grenzgänger« (ohne das Formular N-Gre für Baden-Württemberg) oder »ausländische Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit« auswählen.

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.