WordPress: Plugin mit mehreren Top level admin items erstellen

Nacktes Plugin erstellen

In wp-content\plugins einen Ordner mit Namen des Plugins – bei mir MaFo –  anlegen.

In diesen Ordner eine gleichnamige Datei anlegen – bei mir mafo.php

In diese Datei folgendes Snippet eintragen:

<?php
/*
Plugin Name: MaFo
*/
?>

Nun erscheint das Plugin im Plugin-Menü:

Aktivieren und Fertig!

 

Top-Menü-Item erstellen

Quelle

<?php
/*
Plugin Name: MaFo
*/

// Hook for adding admin menus
add_action('admin_menu', 'meine_action_func');

// action function for above hook
// third parameter: set priviledge to 'read' so that even subscribers can access this plugin
// last parameter to choose my icon - find them here: https://developer.wordpress.org/resource/dashicons
function meine_action_func() {
    add_menu_page(__('Mein Pagetitle'), __('Mein Menü-Item'), 'read', 'mein-page-handle', 'meine_page', 'dashicons-chart-pie' );
}

// displays the page content
function meine_page() {
    echo "

<h2>" . __( 'Meine Überschrift') . "</h2>


";
}
?>

Und hier das Ergebnis:

Mehrere Top-Menü-Items erstellen

Je Top-Menü muss ein separates Plugin erstellt werden, sonst verschmelzen deren Inhalte.

 

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.