Backlinkaufbau mit Webkatalogen

Der Eintrag in Webkatalog ist oft der erste (wenn auch nicht ungefährliche) Schritt zum Backlinkaufbau, da er relativ einfach und kurzfristig möglich ist. Hier eine kurze Einführung von bonek zum Thema.
Ranking-check.de hat eine Datenbank mit Webkatalogen zusammengestellt. Falls eine Telefonnummer zwingend verlangt wird, benutze ich hierfür meine alte sipgate-Nummer, die mir dann bei einem neuen Anruf eine Nachricht an meine Email-Adresse schickt. Ich führe hier nur Webkataloge auf, die mindestens in ihrer Standarteintrag kostenlos sind und keine Gegenleistung (wie Backlink) verlangen. Dran denken, dass i.d.R. ein Impressum erwartet wird. Wenn ich nur wenige allgemeine Webkataloge suche, dann wähle ich bei Pagerank 5 aus. Die Texte schreibe ich grundsätzlich aus dem Kopf, damit diese so unique, wie möglich sind. Die Email-Bestätigungen der Webkataloge landen häufig im Spamordner – wenn man die Emails also nicht findet, lohnt es sich auch dort mal zu suchen.
Nach Martin Gonev sind Backlinks aus redakationell gepflegten Branchenverzeichnissen mit hoher SEO Sichtbarkeit eine gute Ergänzung zum Backlinkprofil, das natürlich aus vielen anderen Quellen bestehen sollte. Die meisten Webkataloge seien leider mittlerweile wertlos und können sogar mehr schaden als Nutzen. In seiner Liste sind ca. 20 Webkataloge vorhanden, im Netz gibt es noch tausende davon…Aktuell sind redaktionell gepflegte Branchenverzeichnisse mit SEO Sichtbarkeit deutlich besser. Diese machen den Großteil seiner Sammlung aus. Aber auch mit denen solle man es nicht innerhalb kurzer Zeit übertreiben und eher als Ergänzung zum Backlinkprofil nehmen, das natürlich auch aus anderen Quellen wie Blogs, Magazine, Foren etc. bestehen sollte.

webspider24.de

Link eintragen
Allgemeiner Webkatalog mit PageRank 4.
Es werden längere unique Texte eingefordert, weshalb die Anmeldung schon 20 Minuten dauert. Es wird versprochen, dass man innerhalb 24h eine Nachricht über die Aufnahme erhält. Und tatsächlich kam am nächsten Morgen die Bestätigung per Email und mein Webkatalog-Eintrag war erreichbar.

suchnase.de

URL eintragen
Allgemeiner Webkatalog mit PageRank 5.
Das Ausfüllen hat keine großen Restriktionen beinhaltet, sodass das Ausfüllen lediglich 5 Minuten gedauert hat. Die Aufnahme in suchnase.de wurde jedoch bei meiner Affiliate-Seite nach 2 Tagen per Email abgelehnt. Suchnase.de schließt die Aufnahme von Affiliate-Seiten generell aus.

die-kraehe.com
Allgemeiner Webkatalog mit PageRank 5.
Bevor man seine Website ins Verzeichnis eintragen kann, muss man sich erstmal hier anmelden. Das geht in 1 Minute. Innerhalb weniger Minuten erhält man einen Link zur eingabe eines Bestätigungscodes. Anschließend wird eine Email mit einem Passwort zugeschickt. Dann muss mein seine Kontaktdaten vollständig eingeben, inklusive Telefonnummer, sonst darf man seine Homepage nicht schalten. Dann Acoount -> Eintrag anlegen, was ca. 10 Minuten dauert.

Interner Bereich zur Liste mit Webkatalogen

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.