WebGo WordPress Hosting

Aktuell hat WebGo ein unschlagbares Platin-Angebot:

Ein halbes Jahr kostenlos, keine Setup-Gebühr, Zufriedenheitsgarantie und bis zu 11 domains kostenlos registrierbar. Der Support meinte auf meine Frage, ob sich das für WebGo überhaupt rechnet, dass sie Mitglied der DENIC und ihre Preise schon sehr eng kalkuliert sein.

"Ein Upgrade (z.B. von Gold zu Platin) ist jederzeit möglich und Sie können auch die verbleibenden 'Frei-Monate' beim Upgrade mitnehmen"

Da bietet es sich natürlich an, erstmal das Silberangebot zu buchen und das erstmal zu testen. Und dann bleibt auch noch eine weitere Sicherheit:

"Sollten Sie Probleme haben bei denen wir Ihnen absolut nicht weiterhelfen können, dann können Sie von der Zufriedenheitsgarantie gebrauch machen."

Ein Wermutstropfen bliebt der Jahresvertrag, der sich bei Nichtkündigung immer um ein Jahr verlängert.

Zum Angebot gehören folgende WordPress-relevanten Features: kostenloses SSL-Zertifikat, PHP 7.0 (PHP 7.1 wird zwar angeboten, aber aktuell noch nicht empfohlen), MySQL 5.7, SSD-Festplatten, Rechenzentrum in Frankfurt unweit des DE-CIX.

Außerdem hat WebGo einen Support-Chat (machte kompetenten Eindruck, antwortete binnen Minuten zahlreiche Fragen), was sehr angenehm ist, weil man nicht in einer Telefonwarteschleife hängt und bis zur Antwort am Computer weiterarbeiten kann. Am besten man aktiviert das Tonsignal, dann bekommt man mit, wenn der Support-Mitarbeiter geantwortet hat.

"Die Backups des Servers werden in der Regel täglich getätigt allerdings lassen sich aus diesen keine einzelnen Kunden extrahieren so dass wir diese nur in Kriesen nutzen. Wir empfehlen manuelle Backups im Webspace Admin durchzuführen. Diese Backups werden grundsätzlich auf den FTP Server unter /home/backup hinterlegt. Bei Bedarf können Sie sich dieses dann per WebFTP oder einen FTP Client herrunterladen."

Nach der Registrierung war der Webspace sofort nutzbar und via Kundenportal -> Aktive Verträge -> Webspace Admin -> WebFTP -> index.html kann man sich seine Startseite anzeigen lassen.

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.