MySQL InnoDB Datenbank aus den Binaries wieder herstellen

Man kann auf jeden Fall probieren, den kompletten data-folder des kaputten mysql-servers in einen funktionierenden mysql-server zu kopieren (den dortigen data-folder zuvor natürlich wegsichern). Das hat bei uns schon einmal funktioniert

 

Falls das nicht funktioniert, ist folgender beschwerlicher Weg eine Alternative

http://www.chriscalender.com/tag/innodb-error-tablespace-id-in-file/

Method #1:

Wichtig ist, dass die innodb_file_per_table UND das log in den Optionen eingeschaltet wird, hier bsps.weise in HeidiSQL:

innodb_file_per_table

log

Außerdem ist mit „pre-existing .idb“ ein beliebiges .idb file aus den zu restorenden Tabellen gemeint. Diese beliebige .idb muss nur umbenannt werden in den Namen, den auch die .frm Datei hat: z.B. product.frm -> product.ibd

Es scheint, als Schritt 3b (also das Löschen der Datenbank nicht optional sondern verpflichtend ist), weil sonst das Inkrementieren der tablespaces nicht funktioniert.

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.