Wann ist Windows am dd.MM.YYYY hochgefahren / runtergefahren

Windows 10

Eine entsprechende Anleitung für Windows-Hochfahren und Windows-Runterfahren events habe ich bislang noch nicht gefunden.

Workaround: Wer seine Arbeitszeiten am Hoch- und Runterfahren des Computers an einem bestimmten Tag ermitteln möchte, kann sich auch eines anderen Ansatztes bedienen.

  1. Drücke die Windows-Taste, gebe „eventvwr“ ein & bestätige.
  2. Klicke auf Windows-Protokolle -> System -> Aktuelles Protokoll filtern:Windows-Zeit-hochfahren-runterfahren
  3. Aktuelles Protokoll filtern auf den entsprechenden Tag einstellen und die Uhrzeit des ersten Events und die Uhrzeit des letzten Events beachten:

Windows 7

Folgende Methode funktioniert in Windows 10 nicht (Begründung)

Das kennst Du auch: Du hast vergessen zu stempeln und willst wissen, wann Du zur Arbeit gekommen bist. Folgender Trick hilft Dir dabei:

Meistens fahren Büromenschen, wie ich, den Computer am Morgen hoch und am Abend runter (aus Brandschutzgründen). Windows speichert beide Ereignisse und so kannst Du diese ermitteln:

  1. Drücke die Windows-Taste, gebe „eventvwr“ ein & bestätige.
  2. Klicke auf Windows-Protokolle -> System -> Aktuelles Protokoll filtern:Windows-Zeit-hochfahren-runterfahren
  3. Im Feld <Alle Ereignis-IDs> gibst Du 6005 für die Windows-Startzeiten ein oder 6006 für die Herunterfahr-Zeiten:Windows-Zeit-hochfahren-runterfahren2
  4. Jetzt sortierst Du nur noch nach „Datum und Uhrzeit“ und Du bist am Ziel:

Windows-Zeit-hochfahren-runterfahren3

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.